1955   „Der Bau und die Bauindustrie“   „Die Probleme und Entwicklungstendenzen
des Tankstellenbaus“
1959   „Bauwelt“
Heft 46, Seite 1346
  „Wettbewerbe“
1967   „Bauwelt“
Heft 6/7, Seite 144, 146 und 147
  „Von Baukunst und Technik“
Antrittsrede am 07.11.1966, Teil I
1967   „Bauwelt“
Heft 8, Seite186 bis 189
  „Von Baukunst und Technik“
Antrittsrede am 07.11.1966 Teil II
1967   „Der Architekt“
Heft 3, Seite 93 bis 101
  „Von Baukunst und Technik“
Antrittsrede am 07.11.1966
1967   „Deutsche Bauzeitschrift“
Heft 4, Seite 509 bis 512
  „Von Baukunst und Technik“
Antrittsrede am 07.11.1966
1967   „Die Bauverwaltung“
Heft 4, Seite 186 bis 189
  „Von Baukunst und Technik“
Antrittsrede am 07.11.1966
1968   „Möbelinterior Design“
Heft 7, Seite 26 und 27
  „Ulm soll nicht sterben“
1969   „Elektrizität“
Heft 1, Seite 13 bis 17
  „Künftige Entwicklung im Bereich des Technischen Ausbaus“
1969   „Gemeinnütziges Wohnungswesen“
Heft 3, Seite 71 bis 74
  „Künftige Entwicklung im Bereich des Technischen Ausbaus“
1969   „Deutsche Bauzeitung“
Heft 3, Seite 186 bis 188
  „Künftige Entwicklung im Bereich des Technischen Ausbaus“
1971   Berichte aus der Bauforschung
Bauforschungstag 1971
Heft 93, Seite 88 bis 90
Verlag Ernst & Sohn, München
  „Forschungsprobleme beim Technischen Ausbau“
1972   „Elektrowärme international“,
Heft 30, Seite A 23 bis A 25
  „Forschungsprobleme beim Technischen Ausbau“
1972   4. Deutscher Fertigbautag
31.01. bis 01.02.1972
Seite 58 bis 62
Bundesgemeinschaft
Fertigteilbau Frankfurt (Main)
  „Technischer Ausbau und Rohbau –
Probleme für die Industrialisierung“
1972   „Element + Fertigbau“
Heft 5, Seite 21 bis 24
  „Ausbau und Rohbau“
1972   „Rationeller Bauen“
Heft 9, Seite 35 und 36
  „Einige Gedanken zum Technischen Ausbau und Rohbau“
1974   „Sanitär- und Heizungstechnik“
Heft 4, Seite 235 bis 243
  „Constructa 1974“, Flexibilität und
Vorfertigung in der Sanitärinstallation
Götz, Lothar/ Huster, Frank/ Koblin, Wolfram
1974   „Bauwelt“
Heft 19, Seite 730 bis 735
  „Installationseinheiten und Sanitärzellen“
Götz, Lothar/ Huster, Frank/ Koblin, Wolfram
1975   „Beratende Ingenieure“
Heft 1/2, Seite 24 bis 30
  „Technischer Ausbau ist Mittler zwischen Mensch und Bauwerk“
1975   „TAB“ Technik am Bau
Heft 2, Seite 147 bis 155
  „Sanitärinstallation, Flexibilität und Vorfertigung“
Götz, Lothar/ Huster, Frank/ Koblin, Wolfram
1975   „Elektrowärme international“
Heft 33, Seite A 127 bis A 130
  „Anforderungen an den Technischen Ausbau
aus der Sicht des Planers“
1975   21. Kunststoffkolloquium
am10.12.1975,
Heft 12, Seite 6 bis 9
Süddeutsches
Kunststoffzentrum, Würzburg
  „Rationelle Verwendung von vorgefertigten
Kunststoffbauteilen aus der Sicht des Architekten“
1976   „plasticonstruction“,
Heft 2, Seite 56 und 57
  „Rationelle Verwendung von vorgefertigten
Kunststoffbauteilen aus der Sicht des Architekten“
1976   „Industrieanzeiger“
Heft 3, Seite 359 und 360
  „Rationelle Verwendung von vorgefertigten
Kunststoffbauteilen aus der Sicht des Architekten“
1976   „Bauen + Wohnen“
Heft 7/8, Seite 278 und 279
  „Ausbildung für Entwicklungshilfe –
Bambushütten und Beton“
Götz, Lothar / Braun, Ulrich Leander
1976   „Deutsche Bauzeitschrift“
Heft 11, Seite 1503 bis 1505
  „Installationen in Wohnungen mit veränderbaren Grundrissen“
Götz, Lothar/ Huster, Frank/ Koblin, Wolfram
1977   „Bauen und Wohnen“,
Heft 12, Seite 456
  „Einige Gedanken zum Werkstoff Holz“
1978   Architekturpsychologische Aspekte innovativen Bauens,
Seite 14 bis 16
Krämer Verlag, Stuttgart
  „Die Unterschiedlichkeit des Innovationsverständnisses
bei Nutzer und Architekt“
1978   „7. Deutscher Fertigbautag“
CONSTRUCTA 78
Vorträge und Diskussionen
Seite 18 bis 21
Studiengemeinschaft
für Fertigbau e.V., Wiesbaden
  „Stand der Industrialisierung im Bauwesen –
Aspekte der Forschung und Entwicklung“
1978   „Element und Fertigbau“
Heft 3, Seite 19
  Fachgespräch zwischen Alfred Schach und Lothar Götz:
„Montagebau in Ziegelsteinen“
1978   „Bauwelt“
Heft 38, Seite 1426 bis 1427
  „Industrialisierung im Bauwesen – wohin geht die Tendenz?“
Götz, Lothar/ Koblin, Wolfram
1980   „F + I - bau“
(Fertigteilbau und industrialisiertes Bauen)
Heft 3, Seite 29 bis 37
  „Leistungsbündelung im Technischen Ausbau –
Produktpakete als Form der Bauindustrialisierung“
Götz, Lothar/ Koblin, Wolfram
1980   „Bauwelt“
Heft 15, Seite 629 bis 635
  „Flexibilität im Wohnungsbau – Untersuchung
zur Umbauflexibilität von Trennwänden“
Götz, Lothar/ Huster, Frank/ Koblin, Wolfram
1982   Energy and Buildings
Heft 4, Seite 51 bis 65
Verlag Elsevier Sequoia S.A.
Lausanne, Schweiz
  „Integration of Climate in Planning and Building –
Illustrated in a Case of Extreme Climatic Conditions“
1982   „Wohnbauforschung in Österreich“
Heft 5/6, Seite 29 bis 33
  „Klimagerechtes Bauen und Planen“
04/1984   Universität Stuttgart
Bautechnisches Kolloquium
„20 Jahre Institut für Baustofflehre,
Bauphysik, Technischer Ausbau und
Entwerfen “ am 05.07.1983
Seite 165 bis 176 und
Seite 193 bis 204
  „Was hat Willkür mit Entwerfen zu tun?“
„Vorbereitung von Architekten für
Tätigkeiten in Entwicklungsländern“
1984   „Trialog“
Heft 3, Seite 12 und 13
  „Vorbereitung von Architekten für
Tätigkeiten in Entwicklungsländern“
1984   „Applied Climatology and its
Contribution to Planning
and Building”,
Seite 213 bis 227
Verlag Elsevier Sequoia S.A.
Lausanne, Schweiz
  „Climatic Requirements and their
Accomplishment by Building Design
Illustrated by Three Dwelling-houses in the
Black Forest (Federal Republic of Germany)“
1988   „Bauphysik“
Heft 2, Seite 52 bis 54
  „Gestaltung von Außenwänden“
Bauphysik-Kongress Berlin am 10. und 11.09.1987
1989   „CIB 89“, Theme I, Volume I
XIth International Congress
19. bis 23.06.1989, Paris
Seite 595 bis 600
Kongressbericht
  „Will Buildings become more intelligent than their Users?“
1991   „Der Architekt“
Heft 7/8, Seite 373 bis 374
  „Wie rechnen sich technische Anlagen?“
1991   „Climate and Human Settlements
Integrating Climate into Urban Planning
and Building Design in Afrika”,
Seite 6 bis 10
UNEP (United Nations Environment
Programme) Nairobi, Kenya
  „The Presentation of Climatic Data must be
relevant to the Design Process“
1993   Trialog
Heft 39/93, Seite 54 und 55
  „Otto Koenigsberger zum 85. Geburtstag“
1993   Universität Stuttgart
„25 Jahre Planen und Bauen
in Entwicklungsländern“,
Katalog zur Ausstellung
Seite 6 bis 9
  25 Jahre Planen und Bauen in Entwicklungsländern:
„Ein Resümee für die Zukunft“ und
„Thesen für Planen und Bauen in Entwicklungsländern“
1993   Universität Stuttgart
„Planen und Bauen in
Entwicklungsländern“,
Symposium am 3. und 4.6.1993
Seite 4,5 und 13 bis 21
  25 Jahre Planen und Bauen in Entwicklungsländern:
„Programm“ und „Ein Resümee für die Zukunft“
1994   Universität Stuttgart
Bericht über das Symposium
„Egon Eiermann“
am 19.10.1994
Seite 1 bis 12
  „Egon Eiermann – Architekt, Lehrer und Leitbild“
1998   „Bauphysik“
Berichte aus Forschung und Praxis
Festschrift zum
60. Geburtstag von Karl Gertis
Seite 13 bis 17
IRB-Verlag, Stuttgart
  „Bauphysik – quo vadis“
1999   Schriftenreihe Burg Giebichenstein
Hochschule für Kunst und Design Halle
Der TABASCO-Effekt
Beiträge zum Design des Design
Seite 155 bis157
Schwabe & Co. AG Verlag, Basel
  „Häppchen“
1999   „Bauwelt“
Heft 14, Seite 742
  „Otto H. Koenigsberger 1908-1999“
1999   Stuttgarter Uni - Kurier
Heft 82/83, Seite 89 und 90
  „In memoriam: Otto H. Koenigsberger“
2001   AQUAE 02, Heft 35
Seite 145 bis 152
Arbeitskreis für Stadtgeschichte
Baden-Baden e.V.
  „Der Architekt Egon Eiermann“
2003   Deutsche Bauzeitung
Heft 4, Seite 10
  Eiermann-Bau Frankfurt
Offener Brief an Ministerin Ruth Wagner
2004   „Der Architekt“
Heft 7/8, Seite 53 bis 55
  „Egon Eiermann – Der Mann war einfach glaubwürdig“
Interview Andreas Denk mit Lothar Götz:
Egon Eiermann als Lehrer
2004   „Der Wartturm“ Heimatblätter
des Vereins Bezirksmuseum Buchen,
45. Jahrgang, Heft 2, Seite 3
  „Der Architekt Egon Eiermann 1904 bis 1970“
Prinzipien und Wirkungen
2008   „Bauwelt“
Heft 41/2008, Seite 5
  „Otto Königsberger - Zum Hundertsten“
Lothar Götz, Eckhardt Ribbeck